Meine Osteranleitungen im Überblick

Bild zeigt gehäkelte Eierwärmer und ein Häkelmonster, die als Osterdeko verwendete werden können. Häkelanleitung verlinkt

In diesem Beitrag gebe ich einen kleinen Überblick über meine Osteranleitungen, die sich in den letzten Jahren angesammelt haben. Ich kann gar nicht genau sagen, warum ich gerade rundum Ostern die meisten Anleitungen entwickelt habe. Vielleicht geben mir der Frühling und die fröhlichen Farben immer einen kleinen Kreativitätsschub. Obwohl ich Osterdeko nicht super wichtig finde, habe ich in dieser Zeit besonders gern frische Blumen und Zweige in der Wohnung, die ich mit wenigen Dekoelementen ergänze. Einen schön gedeckten Tisch finde ich aber an Feiertagen und zu besonderen Anlässen immer toll. Auch hier könnt ihr meine Osteranleitungen bzw. die fertigen Objekte einsetzen.

Um euch einen kleinen Überblick über meine Osteranleitungen zu geben, arbeite ich mich rückwärts-chronologisch durch meine Beiträge. Viel Freude beim Entdecken (oder vielleicht Wiederentdecken).

Gehäkelte Ostereier

Hier werden drei gehäkelte Eier gezeigt.

Im letzten Jahr habe ich hier eine kostenlose Anleitung für verschiedene Ostereier veröffentlicht, die ihr zum Beispiel als Blumenstecker oder Anhänger verwenden könnt.

Osterdeko und Ostergeschenk häkeln. Kostenlose Häkelanleitung für Osterhasen und Osterei

Die Grundform lässt sich mit Hilfe von zwei Ohren und ein paar Details auch zu einem Hasen verändert. Am unteren Rand des Fotos sehr ihr ein orangefarbenes Ei, das ein besonderes Geheimnis enthält. Mehr dazu und die kostenlose Osteranleitung findet ihr in diesem Beitrag.

Bunny Bob

Gehäkelter Osterhase als einäugiges Monster. Häkelanleitung für Ostern verlinkt

 

Falls ihr meinen Blog oder mein Instagram-Profil kennt, ist euch bestimmt schon einmal „Bob das blaue Monster“ begegnet. Dieses kleine außerirdische Monster kann sein Äußeres verändern und ist im letzten Jahr als Osterhase in meinen Shops aufgetaucht.

Gehäkelter Osterhase Bunny Bob versteckt sich auf dem Ostertisch

Es hat sich auch im Hintergrund auf dem Titelbild für diesen Beitrag versteckt. Hier findet ihr mehr Informationen zu dieser Osteranleitung und die Links zu den Shopseiten.

Eierwärmer „Lämmchen“

Eierwärmer Lamm gehäkelt. Schöne Osterdeko mit kostenloser Häkelanleitung.

Zeitreise in den April 2020 – Die Pandemie nahm gerade richtig Fahrt auf und in den Supermärkten wurden Toilettenpapier, Mehl und Nudeln knapp. Wer hätte gedacht, dass wir uns zwei Jahre später immer noch in einer pandemischen Situation befinden und ein Krieg im Osten Europas wütet (manchmal bin ich froh, dass man sowas nicht vorher weiß). Damals und heute sind Häkeln (mittlerweile auch Stricken) und der Blog bzw. meine Instagram-Häkelbubble für mich eine kleine Flucht aus der Realität. Deshalb habe ich mich auch entschieden, dass ich mich hier und im Instagram-Profil nicht (oder kaum) zum politischen Geschehen äußere. Das mache ich außerhalb dieser kleinen bunten Bubble.

Dekoration für den Ostertisch: Eierwärmer in Form eines Lämmchens häkeln

Als Ergebnis dieser „Flucht“ entstand im Frühjahr 2020 der Eierwärmer in Form eines Lämmchens, den ihr oben seht. Der Eierwärmer basiert auf einer alten Osteranleitung, die ich euch am Ende dieses Beitrags zeige. Die kostenlose Anleitung für den Eierwärmer „Lämmchen“ habe ich hier veröffentlicht.

Greta, Hugo und Bob

Greta, Hugo und Bob - monströse Eierwärmer, als Dekoration für Ostern häkeln

Falls euch der Lämmchen-Eierwärmer zu klassisch oder nicht farbenfroh genug ist, gefallen euch vielleicht die Eierwärmer Greta, Hugo und Bob. Mit den dreien habt ihr ruckzuck eine lustige Deko für den Ostertisch oder ein Osterkörbchen gehäkelt. Vielleicht sind die drei auch deshalb meine meistverkaufte Anleitung oder ihr findet sie einfach witzig.

Tischdeko für Ostern mit gehäkelten Eierwärmern Greta, Hugo und Bob. Mit Häkelanleitung

Egal was der Grund ist, ich freue mich sehr, dass die Monster-Eierwärmer gut bei euch ankommen. Hugo ist die Titelfigur dieses Überblicksbeitrags, weitere Fotos von dieser Osteranleitung und die Links zu den Shopseiten, gibt es in diesem Beitrag.

Osterdeko – Küken, Hase und Lämmchen

Ostereier: Küken, Hase, Schaf - Gehäkelte Osterdeko mit kostenloser Häkelanleitung

Diese drei Figuren in Osterei-Form waren mein erstes Osterprojekt und auch die erste Osteranleitung, die ich veröffentlicht habe. Das Lämmchen habe ich dann auch als Basis für den Eierwärmer genutzt. Meinen kleinen Überblick über die Osteranleitungen habe ich als Anlass genommen, um ein paar kleine Updates und ein weiteres Foto in diese fünf Jahre alte Anleitung einzufügen. Ihr findet sie hier.

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Überblick eine Orientierungshilfe zu meinen Osteranleitung bieten. Wenn ihr jetzt Lust habt, eines oder mehrere der Projekte zu häkeln, würde ich mich freuen, wenn ihr eure Ergebnisse auf Instagram zeigt. Außerdem könnt ihr gern hier ein Feedback in die Kommentare schreiben (auch wenn ich oft erst reagiere, lese ich sie alle). Über eine Bewertung der Kaufanleitungen in den entsprechenden Shops freue ich mich ebenfalls.

Update 13.04.22: Heute ist noch die Häkelanleitung für den Osterhasen Pascal zu meiner kleinen Osterprojekte-Sammlung hinzugekommen.

Gehäkelter Osterhase Pascal und Tulpen

 

Mein Blog abgemascht. de ist ganz bewusst werbefrei, wenn ihr mich und meine Arbeit unterstützen wollt, könnt ihr entweder in einem meiner Shops eine Anleitung kaufen oder einen kleinen Betrag in meine virtuelle Kaffeekasse werfen. Sendet dazu euren Wunschbetrag über Paypal an @abgemascht oder folgt diesem Link zu meiner paypalme Seite (externer Link). Danke!

Ich wünsche dir viel Spaß bei Häkeln und eine schöne Oster- oder Frühlingszeit!

Kathleen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram