Greta, Hugo und Bob – monströse Eierwärmer | Häkelanleitung

Greta, Hugo und Bob - monströse Eierwärmer Häkelanleitung

Passend zu Ostern zeige ich heute mein aktuelles Häkelprojekt: Die monströsen Eierwärmer Greta, Hugo und Bob. Im Beitrag findet ihr auch den Link zur Anleitung.

Wie stehst du zu saisonaler Deko? Ich mag sie schon, aber immer in Maßen. Dieses Mal hatte ich aber Lust auf eine etwas ausgefallenere Oster-Deko. Dabei war mir schon wichtig, dass es kleine Farbtupfer für den Tisch oder das Osternest werden, aber ich wollte mal was anderes als klassische Eier, Hasen oder Küken häkeln. Falls dir sowas aber viel besser gefällt, findest du auch dafür eine passende (und kostenlose) Anleitung hier auf meinem Blog. Oder du schaust mal bei Jasmin von meingehäkeltesherz, dort findest du eine tolle Anleitung für einen Küken-Eierwärmer oder eine Möhren-Applikation. Und auch auf Christinas Blog yippieyippieyarn findest du schöne Oster-Häkelprojekt, wie dieses Mini-Lämmchen.

Aber wie gesagt, ich habe mich in diesem Jahr für den eher ungewöhnlichen Weg entschieden und drei Osterei-Monster oder eben monströse Eierwärmer gehäkelt. Angefangen hat alles mit einer Eierwärmer-Version von Bob, dem blauen Monster. Wenn du hier schon etwas länger mit liest, kennst du ihn bestimmt schon. Falls nicht, schau doch einfach mal hier.

Bob, das blaue Monster – Eierwärmer

Für alle, die noch nichts von Bob gehört haben: Bob ist ein außerirdisches Monster, dass sich auf die Erde verirrt hat und nun auf Erkundungstour unterwegs ist. Nach einigen Monaten allein unter Menschen und anderen, ihm unbekannten Wesen, wurde Bob etwas langweilig und er hat seine Freunde Greta und Hugo zu sich geholt…

Greta, das rote Monster – Eierwärmer

Greta, das rote Monster, ist immer noch ein bisschen erschrocken, wegen all der neuen Eindrücke…

Hugo, das grüne Monster – Eierwärmer

… während Hugo hingegen aus dem Staunen nicht mehr herauskommt…

Eierwärmer als Tischdeko

Gemeinsam mit Bob beobachten Greta und Hugo das bunte Treiben vor Ostern und erkunden Ostertische und Osternester. Dabei versuchen sie sich zwischen den bunten Eiern zu tarnen.

Wenn die drei auch deinen Ostertisch erkunden sollen oder du sie gern verschenken möchtest, findest du die Anleitung in meinen Shops bei Etsy, Crazypatterns und myboshi.

Deine gehäkelten Eierwärmer kannst du gern auf Social Media-Kanälen posten. Ich freue mich, wenn du mich verlinkst oder markierst.

Viel Spaß beim Häkeln und schöne Ostertage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

0   45
0   51
2   55
0   54
1   43