Gehäkelte Pandas

Seit ein paar Wochen gibt es zwei neue Pandas im Berliner Zoo. Ich hatte das Gefühl, dass sich ein leichtes Panda-Fieber breit gemacht habt und habe mich anstecken lassen. Pandas häkeln - Amigurumi - abgemascht

Leider komme ich im Moment nicht dazu die Anleitungen abzutippen – ich hänge da ja auch schon bei diesen beiden hinterher 🙁 Ich wollte Euch die beiden Pandas aber unbedingt schonmal zeigen. Falls ihr mir bei Instagram folgt, habt ihr den mit den braunen Sicherheitsaugen ja sogar schonmal gesehen. Der andere ist gestern fertig geworden.

Pandas in Progress

Wie gesagt, die Anleitungen sind noch nicht fertig getippt – ehrlich gesagt, habe ich damit noch nicht mal angefangen – auf dem Bild unten bekommt ihr aber einen kleinen Eindruck vom Häkelprozess. Beim ersten Panda habe ich Kopf und Körper separat gehäkelt und später zusammen genäht, beim zweiten sind beiden Teile an einem Stück entstanden. Beide Male habe ich beim Körper mit den Beinen angefangen und diese dann zusammengehäkelt, um in den Körper überzugehen.Pandas häkeln - Schritt für Schritt

Panda 1 und Panda 2 brauchen Namen

Vielleicht hattet ihr bei Lesen ja auch schon das Gefühl, dass “der Panda links” oder “der erste Panda / der zweite Panda” oder “der mit den Sicherheitsaufen” nicht so tolle Bezeichnungen sind. Beim Schreiben war/ist das ein wenig nervig, beim Lesen bestimmt auch oder? Die beiden brauchen also unbedingt Namen! Die beiden Pandas im Berliner Zoo heißen Meng Meng und Jiao Qing, das wäre mir aber ein bisschen zu kompliziert 🙂 Daher mein Aufruf an Euch: Wenn passende Namen einfallen, postet sie gern in die Kommentare oder auf meine Seite bei Facebook, Instagram oder Twitter.

Welcher Panda gefällt Euch besser?

Hand auf’s Herz: Wenn Ihr beide Pandas vergleicht, welcher gefällt Euch besser ?? Ich war am Anfang total verliebt in Nr. 1 (der mit den Sicherheitsaugen). Als Nr. 2 aber mehr und mehr Gestalt annahm, gefiel er mir immer besser und ist jetzt definitiv mein Favorit. Das Lustige ist, dass ich bei beiden einfach drauf los gehäkelt und ein bisschen rumprobiert habe. Ich wusste also selbst nicht, wie die beiden am Ende aussehen werden. Mit meinem Favoriten Panda 2 habe ich dann gleich noch eine kleine Zusatz-Fotosession mit Mitbringseln einer Chinareise vor ein paar Jahren gemacht. Die schwarz-weißen Postkarten passten einfach so gut 🙂

Panda häkeln - Lieblingsstück - abgemascht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

6   67
1   63
1   71
8   88
0   57